Orangen Walnuss Hefegebäck

Das brauchst du dafür:

    Hefeteig:

    • 75 g Butter
    • 250 ml Milch
    • ½ Würfel Hefe
    • 100 g Zucker
    • 500 g Dinkelmehl ( Typ 630)
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei

    Füllung:

    • Abrieb einer Bio Orange
    • 50 g Walnusskerne
    • 200 g Schmand

    Guss:

    • 100 g Puderzucker
    • 1 EL Griechisches Olivenöl Orange

    oder

    • 1 El Saft der Orange

    So wird´s gemacht:

    • Butter, Milch, Hefe und Zucker im TM 37 ° C I Stufe 2 erwärmen.
    • Anschießend Mehl, Salz und Ei hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
    • Den Teig in die Nixe umfüllen und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
    • Orangen mit dem Zester abreiben  und 50 g Zucker mischen.
    • Nüsse mit dem Super Hacker grob hacken.
    • Teig auf die Teigunterlage geben und mit dem Nudelholz rechteckig ( 30 x 40 cm) ausrollen.
    • Den Schmand darauf streichen und mit Orangenzucker und Walnüssen bestreuen.
    • Teig von der Langen Seite her aufrollen und in ca. 12 Stücke schneiden und auf die White Lady ( großer runder Stein) legen. In den kalten Backofen bei 200 °C Ober /– Unterhitze 25 Min. backen.
    • Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
    • Puderzucker mit Orangenöl glatt verrühren.
    • Guss auf die Schnecken verteilen und trocknen lassen.

    Verwendetes Zubehör