Lasagne

Das brauchst du dafür:

    • 800 g Rinderhackfleisch
    • 1 EL Omas Butteröl
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Dosen passierte Tomaten
    • ¼ l Rotwein
    • 1 TL Knobi Genuss Salz
    • 1 TL Italienisches Genuss Salz
    • 3 TL Balkan Gewürzzubereitung
    • 2 TL Toskana Gewürzzubereitung
    • 2 P. Mozzarella
    • 1 Becher Schmand
    • 250 g Gouda Käse
    • 50 g Parmesan
    • 1 Packung Lasagne Blätter

    So wird´s gemacht:

    • Zwiebel und Knoblauch mit dem Super-Hacker klein hacken.
    • Zwiebeln und Knoblauch mit Butteröl in der Edelstahl Antifhaft Pfanne andünsten.
    • Hackfleisch hinzufügen mit dem Mixen und Zerkleinern krümelig anbraten.
    • Alles würzen und mit dem Rotwein und den passierten Tomaten ablöschen.
    • Eine halbe Stunde auf geringer Stufe köcheln lassen, ab und an umrühren.
    • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Eine dünne Schicht Hacksoße in die rechteckige Ofenhexe geben, eine Lage Lasagneplatten darüber legen, Schmand auf die Lasagneblätter mit dem kleinen Streicher auftragen. Darauf dann den Mozzarella wieder Hacksoße und Lasagneblätter.
    • ( Tipp: die Lasagneblätter einmal quer und einmal hochkant schichten )
    • Diese Schichten wiederholen bis alles aufgebraucht ist.
    • Den Abschluss bilden die Hacksoße dann Lasagneblätter darauflegen und mit dem restlichen Mozzarella und geriebenen Emmentaler bestreuen und anschließend in den Ofen auf die unterste Schiene schieben.
    • Lasagne ca. 30- 35 Minuten fertig backen, danach 5 Min, ruhen lassen und dann servieren.

    Verwendetes Zubehör