Kirsch – Schleifen

Das brauchst du dafür:

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Wasser
  • 90 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 200 g Sahne
  • 80 g Butter & 60 g flüssige Butter zum bestreichen des Teiglings
  • 1 Ei
  • 2- 3 Tropfen Vanille-Extrakt
  • 1 gestr. TL Salz
  • 300 g Kirschen

So wird´s gemacht:

  • Hefe, Wasser und Zucker 2 Min. I 37 °C I Stufe 2 verrühren
  • Restliche Zutaten (außer Kirschen) hinzufügen 5 Min. I Teigknetstufe
  • Den Teigling nun in eine Schüssel 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen
  • In der Zwischenzeit Kirschen in kleine Würfelchen schneiden und in die Nixe geben.
  • Nach der Ruhezeit vom Teigling, die Teigunterlage mit dem Streufix bemehlen und den Teig darauf zu einem großen Rechteck ausrollen.
  • Die flüssige Butter darauf verteilen und mit etwas Zimt und Zucker bestreuen ( wer mag )
  • Die Kirschstückchen auf den Teigling verteilen.
  • Den Teigling einschlagen – obere Hälfte zur Mitte und untere Hälfte zur Mitte und die Naht in der Mitte ein wenig fest drücken.
  • Anschließend werden Streifen geschnitten und in sich und zu einem Knoten gedreht – den Knoten auf den gefetteten großen Ofenzauberer legen
  • Wenn einige Kirschstücke herausfallen, einfach oben auf den Konten Teigling legen und etwas fest drücken
  • Bei 200 ° C , Ober – /Unterhitze unterste Schiene 20 Min. backen

Verwendetes Zubehör