Grillfladen mit Pesto und Feta

Das brauchst du dafür:

Für ca.  8 Fladen

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • ½ TL Meersalz (von Edelschmaus)
  • 2 EL Griechisches Olivenöl (von Edelschmaus)
  • 220 ml Wasser
  • 1 Pck. Feta Käse

Pesto:

  • 3 TL Tango Argentino Gewürzzubereitung von Edelschmaus mit 6 TL Wasser verrühren , 5 Min. quellen lassen und 2 EL Öl hinzufügen.

So wird´s gemacht:

  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine für 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten und dann in der großen Edelstahl – Rührschüssel für ca. 30 Min. lang gehen lassen. Kann aber auf sofort verwendet werden, wenn wenig Zeit ist .
  • Pesto zubereiten und den Grill bei mittel – hoher Hitze vorheizen.
  • Anschließend auf der Teigunterlage den Teig mit Hilfe des Nylonmessers in 8 Teiglinge abteilen und mit dem Teigroller zu Handflächen großen Fladen dünn ausrollen. Mit einem kleinen Messer den Teig etwas einritzen und  mit Pesto bestreichen.
  • Ein Teil kann zu Taschen geformt werden , indem man den Feta auf den Fladen bröckelt , Pesto darauf gibt und den Rand etwas nach oben klappt.
  • Den heißen Rockcrok Grillstein mit etwas Öl fetten und dann portionsweise die Fladen darauf legen und für ca. 10 Min. bei geschlossenen Deckel  goldbraun backen. ( Sichtkontakt )

Verwendetes Zubehör